Ausbildung - Happyplace Bayern

Die Ausbildung zum pferdeunterstützten Coach

AHAA Manufaktur Bayern

Coaching ist eine Begleitung bei der Analyse und Interpretation von Themen, die einen Menschen beschäftigen. Coaching ist keine Beratung, es gibt weder Handlungsanweisungen noch -empfehlungen.

Coachingtechnik

Pferdeunterstütztes Coaching ist sehr komplex. Das genaue Verständnis aller Prozesse und Wirkweisen im Zusammenspiel aus Pferd, Klient und Coach ist Voraussetzung. Um die Prozesse steuern und leiten zu können braucht es fundiertes Wissen, ein strukturiertes System, Erfahrung durch kontrolliertes Üben sowie Feedback und Bereitschaft zur Selbstreflektion. All das ist in der Ausbildung der AHAA Manufaktur vereint.
In unserer Ausbildung legen wir großen Wert darauf, Wissen zu vermitteln, welches bereits täglich in der Anwendung bei Profis erfolgreich eingesetzt wird.
Pferdeunterstütztes Coaching ist sehr komplex. Das genaue Verständnis aller Prozesse und Wirkweisen im Zusammenspiel aus Pferd, Klient und Coach ist Voraussetzung. Um die Prozesse steuern und leiten zu können braucht es fundiertes Wissen, ein strukturiertes System, Erfahrung durch kontrolliertes Üben sowie Feedback und Bereitschaft zur Selbstreflektion. All das ist in der Ausbildung der AHAA Manufaktur vereint.
In unserer Ausbildung legen wir großen Wert darauf, Wissen zu vermitteln, welches bereits täglich in der Anwendung bei Profis erfolgreich eingesetzt wird.

Zielgruppe

Vorwissen wird nur im Hinblick auf den Umgang mit dem Pferd benötigt

  • Reiter, die gemeinsam mit dem Pferd arbeiten möchten
  • Privatpersonen mit dem Wunsch nach beruflicher Veränderung
  • Coaches, Therapeuten oder Psychologen mit Weiterbildungswillen
  • Privatpersonen und Führungskräfte, die gerne Zeit in ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung investieren wollen

Die AHAA Methode – das heißt Analyse, Herausforderung, Aktion, Auswirkung – bezeichnet das von Michaela Oertli entwickelte Modell zur strukturierten Durchführung von pferdeunterstütztem Coaching.

Dauer und Umfang

Die AHAA Ausbildung dauert rund ein Jahr, aufgeteilt in 5 Blöcke. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es Zeit braucht, Wissen umzusetzen und anzuwenden. Nur wer sich intensiv und über eine längere Zeit mit den verschiedenen Themen auseinandersetzt und gezielt Wissen aneignet, welches auch gelebt und angewendet wird, kann nachhaltig auf dem Markt auftreten und erfolgreich einen Kundenstamm aufbauen. Während der Ausbildung legen wir großen Wert auf das praktische Arbeiten. So sind unsere Coaches mit Abschluss und Zertifizierung bereits sehr sicher und gehen in einer Selbstverständlichkeit an ihre neue Aufgabe heran.

Das Besondere

Wir begleiten unsere Ausbildungsabsolventen auch nach der Ausbildung. Sie werden Teil unseres Netzwerkes, welches vom gegenseitigen Austausch und Weiterbildungen lebt. Gerade dann, wenn man auf sich selbst gestellt ist, ist es wichtig, Gleichgesinnte um sich herum zu haben und sich gegenseitig zu unterstützen.
Für viele ist es der Einstieg in eine neue Tätigkeit als Pferdeunterstützter Coach. Hier ist es uns wichtig, dass jeder die für sich passende Nische findet und so mit einem eigenen Angebot starten kann. Für Manche ist die Ausbildung auch genau das Richtige, um für sich selbst etwas zu tun und sich weiterzuentwickeln, ohne das Ziel, später damit zu arbeiten.

Kompetenzziele

  • wissenschaftlich fundiertes Wissen explizit für pferdeunterstütztes Coaching erhalten
  • in einem intensiven Lernprozess durch theoretisches Wissen und Übungen, durch Selbstreflexion und Selbsterfahrung die Wirkung verschiedener pferdegestützter Methoden erleben
  • Klarheit, Struktur und Orientierung im Coachingprozess haben und den Einsatz und die Wirkung von Pferden im Coaching nicht dem Zufall überlassen
  • Es liegt uns am Herzen, dass Du deine Leidenschaft für Pferde in dein persönliches Coachingangebot integrieren kannst.

Ausbildungsinhalte

  • Coachingtechniken
  • Gesprächstechniken
  • Erlernen der AHAA Methode
  • Einführung in die systemische Aufstellungsarbeit (Strukturaufstellungen)
  • Abgrenzung Coaching & Training/Therapie
  • Die Sprache der Pferde und wie wir diese nutzen
  • Voraussetzungen des Pferdes und der Infrastruktur
  • Viele praktische Übungen mit unterschiedlichen Pferden
  • Erlernen der Fähigkeit zur selbstständigen Durchführung eines pferdeunterstützten Coachings
  • Aufbau des eigenen Coachingbusiness
  • Einführung in den Bahnbrecher (Online-Coaching-Tool AHAA Methode)

Leitung und Dozentin

Catharina Falch MA leitet durch die Ausbildung zum pferdeunterstützten Coach. Als Coach widmet sie sich vorwiegend den Themen Selbstwahrnehmung, Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation. Ihre langjährige, professionelle Pferdeerfahrung hat sie effektiv an die Erfahrung mit Menschen aus ihrer Arbeit als Projektentwicklerin gekoppelt und vereint so Knowhow aus verschiedenen Bereichen.

Unsere Experten

Portrait von Helwig Falch

Dipl. Ing. Helwig Falch MSc

Helwig Falch ist der Profi im Bereich Unternehmensführung bei der AHAA Manufaktur. Er arbeitet seit über 10 Jahren im Management einer erfolgreichen Baufirma und ist Bau- sowie Wirtschaftsingenieur. Sein Wissen um Leadership und Unternehmensgründung gibt er als Dozent an unsere Absolventen weiter und unterstützt und betreut sie auch im Nachgang in Form von Supervisionen und Beratungen.

Portrait von Ulrich Cuntz

Prof. (PMU Salzburg) Dr. med. habil. Dipl. Psych. Ulrich Cuntz

Als Chefarzt einer großen Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie ist er als Dozent und Berater nicht aus der AHAA Manufaktur Bayern wegzudenken. Er überprüft unsere Techniken, unterstützt bei der notwendigen Aktualisierung an den Stand von Forschung und Wissenschaft und gibt als Vortragender fundiertes Wissen aus der Psychosomatischen Medizin und Psychologie an unsere Absolventen weiter.

Portrait von Julian Klinger (mik-it)

Julian Klinger MSc

Der IT-Experte von m.i.k. IT begleitet uns in allen Fragen rund um das Thema Marketing und Advertising. Als Dozent gibt er den Auszubildenden wichtiges Handwerkszeug mit in ihre neue Berufung. Von der richtigen Vermarktungsstrategie für deinen Social Media Kanal bis hin zu den ersten Schritten mit der eigenen Webseite hat Julian Klinger eine Menge an praktischen Tipps parat, die Du sicher noch nicht kanntest.

Die Ausbildung zum Pferdeunterstützten Coach

Informationen:

  • 1 Jahr
  • 5 Präsenzblöcke
  • Anerkannt vom SVPC
  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Kosten: 5330€

Block 1: 28.- 30.4.22
Block 2: 24.- 26.6.22
Block 3: 05.+ 06.8.22
Block 4: 28.+ 29.10.22
Block 5: 16.+ 17.3.23
Zertifizierung: 18. März 2023